Tätigkeit

Mitten in der Innenstadt Karlsruhes befindet sich das Ateliercafé ANA & ANDA – das erste natursüße Café Karlsruhes. Betrieben wird es vom Künstlerinnen-Paar ANA & ANDA, das nicht nur alle Rezepte für die hauseigenen natursüßen Genuss-Gebäcke selbst entwickelt, sondern auch auf Nachhaltigkeit und Fairness bei der Beschaffung der Zutaten für die Leckereien achtet.

Ob zum Frühstück, nachmittags oder einen ganzen Genießer-Tag lang: Im „Ateliercafé ANA & ANDA“ – gibt es alles, was dazu gehört:

Handgemachte natursüße Genuss-Spezialitäten und -Küsschen, Paradiestörtchen und Kuchen aus naturbelassenen und fairen Zutaten, selbst hergestellte Käse-Sorten, duftende Genuss-Brötchen und verführerische Heißgetränk-Spezialitäten. Alles nach eigener Rezeptur mit Begeisterung und Freude hergestellt, liebevoll angerichtet und kunstvoll serviert!

Der Kaffee kommt von einer Karlsruher Rösterei und stammt aus direktem Handel und für Schoko-Fans gibt es hier sogar hausgemachten fairen Bio-Kakao zu trinken!

Und für den nachhaltigen Einkauf gibt es hier auch die handgemachten Beutel aus GOTS-zertifiziertem Bio-Leinen zu kaufen. Wer selber gerne backt, findet im Café auch die Rezeptbroschüre „Exotische Genuss-Gebäcke“ mit Backrezepten unter Verwendung von fair gehandelten Zutaten und in der Leseecke findet sich die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte – auch to go!

Ansprechpartner

Ateliercafé ANA & ANDA
Telefon: 0721 830 61 29 und 384 16 84
Mobil: 0173 802 77 78
Email: info@anaundanda.de
Homepage: https://ateliercafe.anaundanda.de

blog.anaundanda.de
www.facebook.com/ANAundANDA
www.facebook.com/ateliercafe.ANAundANDA

https://www.instagram.com/anaundanda/

Akademiestr. 48
76133 Karlsruhe

Andrea Reichert und Anita Lohr GbR
Ust-ID-Nr.: DE 245156446

Ziele

  • Einen Ort der Stille und Entspannung bieten
  • Genuss-Gebäcke nachhaltig, fair und natursüß herstellen
  • Eine Wohlfühl-Oase schaffen
  • Einander zuhören, miteinander lachen und genießen
  • Essen mit Genuss und Freude an guten Zutaten aus fairer Beschaffung
  • Sich vom Leben immer wieder neu herausfordern lassen
  • Die Aussage "Die Würde des Menschen ist unantastbar" jeden Tag in die Realität umzusetzen