Artikel getaggt mit "menschenrechte"

Infoveranstaltung: „Bei Anruf Folter… Grüße aus dem Sinai“

Gepostet am Montag, 27. Januar 2014 in Desert Rose, Events, Karlsruher Netzwerk Eine Welt, Presseartikel

Infoveranstaltung: „Bei Anruf Folter… Grüße aus dem Sinai“

Bei der Infoveranstaltung von “Desert Rose e.V.” am 21. Februar um 20 Uhr im Allerweltshaus in Köln geht es um den Menschen- und Organhandel auf der ägyptischen Halbinsel Sinai. Als Gastredner nehmen die Menschenrechtsaktivistin Dr. Alganesh Fessaha, die menschenrechtspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE Frau Annette Groth sowie Vertreterinnen der israelischen Organisation ASSAF teil. Stellen Sie sich vor, Sie sitzen daheim auf Ihrem Sofa und bekommen einen Anruf. Sowie Sie den Hörer abnehmen, beginnt für die Person am anderen Ende der Leitung, ein Familienmitglied von Ihnen,...

Mehr

Tibet-Tage 2011: Karlsruhe zeigt Solidarität mit tibetischem Volk

Gepostet am Mittwoch, 7. Dezember 2011 in Presseartikel, Tibetinitiative

Tibet-Tage 2011: Karlsruhe zeigt Solidarität mit tibetischem Volk

Tibet erlebt derzeit eine der schlimmsten Phasen chinesischer Unterdrückung seit der Kulturrevolution zwischen 1966 und 1968. Vor diesem Hintergrund fanden vom 8. bis 15. Oktober 2011 die „Karlsruher Tibet-Tage 2011“ statt.In insgesamt sechs thematisch unterschiedlichen Veranstaltungen hat die Regionalgruppe Karlsruhe der Tibet Initiative Deutschland e.V. die Besucher über die Missstände im Tibet informiert und zur Unterstützung des gewaltlosen Kampfes des tibetischen Volkes um Unabhängigkeit, Einhaltung der Menschenrechte und Erhalt ihrer einzigartigen, jahrtausende alten Kultur...

Mehr